Spielregeln für Diskussion

Die Diskussion soll konstruktiv und sachlich geführt werden. Selbstverständlich ist Kontroverse geboten und erlaubt. Das bedeutet aber sachlichen Ton auch da, wo man völlig anderer Meinung ist. Eigene Aussagen sollen begründet und ggf. belegt werden (Quellenangabe).
Die Beiträge sollen unter dem echten eigenen Namen (Klarnamen) erfolgen, als würden wir uns im Dorf begegnen und von Angesicht zu Angesicht sprechen.

Diese Diskussion ist moderiert. Das bedeutet, dass die Beiträge nicht automatisch veröffentlicht, sondern zuvor gesichtet und freigegeben werden, was meist am Abend oder Folgetag geschieht. Das ist keine inhaltliche Zensur, sondern Prüfung auf Regelkonformität.
Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Ein Klick auf die Überschriften klappt die Beiträge auf und zu.

So funktioniert es:

Schicken Sie eine Mail an: redaktion@cschwager.de
Die Mail muss folgende Angaben enthalten:
  1. Ihren echten Vor- und Nachnamen, Ihre eMail-Adresse und Ihren Wohnort
  2. kurzer, aber aussagekräftiger Betreff (wird in der Überschriftenzeile angezeigt und ist die wichtigste Orientierung für Besucher)
  3. Bei Kommentaren: Beitragsnummer, auf die sich Ihr Beitrag bezieht (steht in der jeweiligen Überschriftenzeile). Ohne diesen Bezug kann Ihr Kommentar nicht richtig zugeordnet werden.
  4. Text Ihres Beitrages

Mit Ihrer Mail stimmen Sie zu, dass Ihre Texte, Namen und Wohnort für die Veröffentlichung auf dieser Website in CC-Lizenz freigegeben sind.
Die eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht!
Jeder Autor ist verantwortlich für seine Beiträge. Er hat etwaige Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte oder gesetzliche Bestimmungen zu beachten.
Klarnamen, eMail-Adresse und Wohnort müssen gültig und zutreffend sein.

Verboten sind:

  • Beleidigungen und Beschimpfungen
  • Rassismus, Verschwörungslegenden, Fremdenfeindlichkeit, rechte Parolen und ähnliches
  • Lügen
  • Spam und Werbung aller Art
  • zweckfremde Beiträge
  • zweckfremde Verlinkungen

Ich behalte mir vor, bei Verstößen gegen diese Regeln einzelne Beiträge zu kürzen, zu kennzeichnen, zu löschen oder schlimmstenfalls einzelne Autoren ganz zu sperren. Eine Begründungspflicht für mich besteht nicht.

Weiterentwicklung dieses Diskussionsbereiches ist wahrscheinlich, Anpassungen und Veränderungen sind deshalb nicht ausgeschlossen.